Hinweise zur Datenverarbeitung

Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

§ 1    Personenbezogene Daten


Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Bankdaten sowie Ihre IP-Adresse.

§ 2    Erhebung und Speicherung von Daten

Auf unsere Internetseite erfolgt eine automatische Datenerfassung durch sog. Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglicht. Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Internetseiten mittels Cookies durch unser Computersystem automatisch erfasst:

-    Ihre Internetadresse (dies erfolgt teilanonymisiert, d.h., ohne den letzten Nummernblock (z.B. 192.168.100.xxx)
-    URL der aufgerufenen Seiten
-    Ihr verwendeter Browsertyp
-    Ihr verwendetes Betriebssystem
-    Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
-    Verwendete Suchmaschinen
-    Namen heruntergeladener Dateien

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Ihren weiteren Daten. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und unsere Angebote optimieren zu können.

Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Gegebenenfalls wird hierdurch die Funktionalität unserer Internetseite beeinträchtigt.

§ 3    Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ungeachtet des § 2 erfolgt keine Erhebung, Speicherung, Nutzung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten.

§ 4    Datensicherheit


Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat zu schützen.

Unsere Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken. Unser Informationssystem befindet sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Nur Angestellte, die die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, erhalten Zugang zu personenbezogenen Informationen. Unsere Mitarbeiter sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutzpraktiken geschult.

Wenn personenbezogene Informationen über unsere Internetseiten erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung der Industrie-Standard Secure-Socket-Layer („SSL“)-Technologie. Sensible Informationen, wie zum Beispiel Kreditkartennummern oder Kontoinfor-mationen, werden zum weiteren Schutz verschlüsselt.

Bei der Registrierung für unsere Newsletter verwenden wir ein so genanntes Double-Opt-In Verfahren. Nach Eintragung in die Abonnentenliste übersenden wir Ihnen eine E-Mail zu Bestätigung Ihrer Kontaktdaten. Die Registrierung wird erst wirksam, wenn Sie die Registrierung über einen entsprechenden Link in der E-Mail bestätigt haben.

Generierte Passwörter werden verschlüsselt verwaltet und nicht als „Klartext“ im System hinterlegt.

Ihr Passwort für den Zugang zu unseren Internetseiten sollten Sie niemals an Dritte weitergeben und Sie sollten dieses Passwort regelmäßig ändern. Wenn Sie unsere Seiten verlassen haben, sollten Sie das Log-out betätigen und Ihren Browser schließen, um zu vermeiden, dass nicht autorisierte Benutzer Zugang zu Ihrem Benutzerkonto erhalten.

Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicher-heit von uns nicht gewährleistet werden.

§ 5    E-Mail-Newsletter

Sie können sich in unseren E-Mail-Newsletter eintragen lassen. In diesem Fall müssen wir Ihre E-Mail-Adresse erheben und speichern. Auf-grund dieser Eintragung nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Versand von Newsletter-E-Mails, mit denen Sie über aktuelle Angebote informiert werden. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler streichen lassen, indem Sie auf das Feld „Newsletter abbestellen“ in unserem Internet-Angebot klicken.

§ 6    Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, so werden wir diese gern berichtigen, sperren oder löschen. Bei Fragen und Anliegen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden:

Wirtschaftsverband
Mineralische Nebenprodukte e.V.:

Tannenstraße 2
40476 Düsseldorf 

Telefon: +49.211.4578-341
E-Mail: serviceno spam@win-ev.org

Ende der Hinweise zur Datenverarbeitung


Diese Internetseite ist ein Service des
Wirtschaftsverbandes Mineralische Nebenprodukte e.V.

Logo - win-ev.org
  • Twitter